Erstmals spielt mit der DJK Kolping Northeim ein Northeimer Verein in der Volleyball-Regionalliga.
Mit der Aktion „81 m²“ wollen wir die Bedingungen für unsere Sportart Volleyball verbessern und mit
Unterstützung unserer Sponsoren und Förderer gewährleisten, dass in der kommenden Spielzeit
Regionalligavolleyball in Northeim möglich ist.
81 m² misst eine Spielfeldhälfte im Volleyball. Symbolisch wollen wir jeweils 1 m² dieser Fläche an Sponsoren
und Förderer vergeben, mit einer Spende von idealerweise 81,00 EUR pro Jahr.
Wenn es uns gemeinsam gelingt durch Ihre Unterstützung viele zu finden, die etwas geben, können wir den
Volleyballsport in Northeim auch weiterhin fördern und voran bringen.
Das wir ernsthaft bestrebt sind an diesen Zielen zu arbeiten, versuchen wir nun bereits im dreißigsten Jahr
unseres Bestehens immer wieder neu unter Beweis zu stellen.
Unser Dank gilt unseren Unterstützern.
Der DJK-Vorstand