Herzlich Willkommen 
bei der 
DJK Kolping Northeim e.V.. 
Wir sind ein DJK-Sportverein mit 
über 200 Mitgliedern. 
Neben unseren Kindersport- und 
unserer Tischtennisgruppe, wollen 
wir Volleyball für möglichst viele 
Alters- und Leistungsklassen 
anbieten.   
500.000 SportlerInnen
1.200 DJK-Vereine
DJK - Deutsche Jugendkraft !?
Der “Wert” der DJK wurde im Gründungsjahr
der DJK 1920 natürlich in der Sprache der
damaligen Zeit anders beschrieben, eben mit
Deutsche Jugendkraft.
Heute könnte man sagen, dass man die Idee
der Jugend, die Power, Kreativität und die
Lebensfreude fördern möchte. Menschen
stark machen, auch mit Hilfe von Bewegung,
Spiel und Sport und dies getragen und
basierend auf einer ethischen Grundhaltung,
in ökumenischer Offenheit.
 
 
Der DJK-Sportverband
bekannte Sportler, die in einem
DJK-Verein gespielt haben bzw.
noch aktiv sind:
Dirk Nowitzki - Basketball - DJK Würzburg
Angelina Hübner -
Volleyball - VC DJK Essen-Borbeck
Michael Uhrmann und Severin Freund -
Skispringen - DJK WSV Rastbüchl
Mesut Özil -
Fußball - DJK Westfalia 04 Gelsenkirchen
DJK Delbrück - Volleyball Männer 2. Liga
SG DJK Schönebeck -
               Fußball-Bundesliga Frauen
DJK MJC Trier -
               Handball-Bundesliga Frauen
DJK Sportbund Stuttgart -
             Tischtennis 2. Bundesliga Männer
 
 
Als Sportgruppe der Kolpingfamilie 1984 gegründet, ist die DJK Kolping Northeim e.V. heute ein
eigenständiger Sportverein, der dem DJK-Sportverband – dem katholischen Sportverband für Leistungs-
und Breitensport – angeschlossen ist.
Den Namen „Kolping“ führen wir traditionell weiter in unserem Vereinsnamen. Der DJK-Verein ist –
unabhängig von Glaubens- und Konfessionszugehörigkeit - offen für alle, welche seine Ziele mittragen
wollen, und hat derzeit rund 220 Mitglieder.
Dem DJK-Sportverband gehören bundesweit über 500.000 Mitglieder in rund 1.200 DJK-Sportvereinen
an. Die DJK zählt zu den Mitgliedsorganisationen des Deutschen Olympischen Sportbundes (DOSB) als
Sportverband mit besonderer Aufgabenstellung.
Faszination Volleyball:
Ein Ball, ein Netz und ein paar Mitspieler sind alles,
was man für ein Volleyballmatch braucht. Volleyball
verbindet die Menschen spielerisch, ohne dass dabei
Körperkontakt entsteht, kann überall und von jedem
gespielt werden, ob bei geselligen Freizeitrunden, als
Mixedteam oder bei Meisterschaften.
Hierbei fördern wir gezielt die Sportart Volleyball – ganz gleich ob die klassische Spielweise in der Halle
oder als Beachvolleyball im Sand. Wir engagieren uns mit Stadt und Schulen, die
Volleyballspielbedingungen in den Northeimer Sporthallen zu verbessern.
Mit der „DJK-Beacharena“ am Northeimer BBS-Sportplatz betreut die DJK Kolping die im Rahmen des
Projektes „Soziale Stadt“ errichtete Zweifeld-Beachvolleyballanlage in der Northeimer Südstadt.
Unser Vereinsbeitrag
um unsere Kosten für den Übungs- und Spielbetrieb decken zu können, erheben wir von
allen Mitgliedern einen solidarischen Mitgliedsbeitrag. Um den Verwaltungsaufwand unseres
ehrenamtlichen Kassenwartes gering zu halten, wird dieser per SEPA-Lastschrift vom Konto
des Mitglieds eingezogen.
Kinder bis 17 Jahre:                  mtl.   5,00 EUR
Erwachsene:                             mtl.   7,00 EUR
Familien (Kinder bis 23 Jahre): mtl. 10,00 EUR
passive Mitglieder:                    mtl.   3,00 EUR
Der DJK-Vereinsbeitrag kann für Anspruchsberechtigte auf das Bildungs- und Teilhabepaket
des BMAS angerechnet werden.
..